Dienstag, 12. Februar 2013

Animal-Print

Heute hatte ich mal Lust auf ein "Animal-Outfit". Diese Art von Prints liegen ja bereits schon etwas länger im Trend. Allerdings ist bei diesen Prints das Problem schnell billig bzw. trashy zu wirken. Daher empfehle ich sich für ein Kleidungsstück mit Tierprint zu suchen und dieses mit schlichteren Teilen zu kombinieren. Ich wollte allerdings nicht eine einfache Jeans dazu tragen (erschien mir dann doch etwas zu langweilig, obwohl es für manche, die nicht allzu viel wagen wollen eine gute Alternative ist) und entschied mich dann für meine grüne High-Waist-Hose. Ich finde diese Farbe harmoniert sehr schön mit rot und brauen Tönen und ist ein einfaches Colorblocking-Outfit im Winter. Jedoch sparte ich beim Schmuck, opulenter Schmuck in Gold erschien mir da etwas zu viel. Daher blieb ich bei meinen Swarovski Ohrringen und einem großen Ring. Diesmal auch in Silber.

xoxo
Lara






Cardigan: Forever21
Hose: Vero Moda
Schuhe: Tamaris
Tasche: Friis&Company
Ring: Fossil
Schal: Vintage

Kommentare:

  1. Very nice look.Kisses Julieta

    http://a-boutik.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  2. Lara, da stimme ich dir absolut zu. Eine Überdosis an animalprints kann in der Tat schnell trashy wirken. Finde die Kombi mit der tannengrünen Jeans super und der rote Schal is ein tolles Finish.

    www.fleurani.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Thank you for taking the time to send me a comment:)
Freue mich über jeden Kommentar:)
xoxo
Lara